Mit der Faszination des Rennens haben wir nichts zu tun. Obwohl – in den Treibstoffen der Rennwagen, den farbigen Karosserielacken oder in vielen Kunststoffteilen sind oft auch OXEA-Produkte enthalten. Genau so wie in Ölen von Flugzeugturbinen, medizinischen Infusionsschläuchen, Kunststofffolien für Sicherheitsglas oder auch in Lippenstiften. OXEA ist einer der weltweit größten Hersteller von Oxo-Produkten und hat den höchsten kommerziellen Marktanteil. Wirtschaftlich solide und auf Wachstumskurs. Mit grünem Gewissen und Bewusstsein für eine Wertekultur. Mit über 1.400 Mitarbeitern bieten wir Ihnen ein Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien – und damit eine enorme Aufgabenvielfalt, die Sie fachlich herausfordert und persönlich weiterbringt. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n:

Ausbildungsplatz zum Industriemechaniker (m/w/d)

Ausbildung

Oberhausen, DE, 46147

Wir suchen Auszubildende zum Industriemechaniker (m/w/d) mit Ausbildungsbeginn 01.09.2023.

 

Das ist Deine Ausbildung:

 

In unserem betriebseigenen Ausbildungszentrum von OQ erhältst Du eine umfassende Grundausbildung. Du lernst Verfahren der Fertigungstechnik kennen und optimierst Deine handwerklichen Fähigkeiten. Schwerpunkt bildet die Bearbeitung von Metall und Kunststoffen durch Feilen, Meißeln, Sägen, Bohren, Fräsen usw. Zusätzlich erlernst Du Montage- und Wartungstechniken, den Umgang mit Maschinen und Arbeitsmitteln sowie das Lesen technischer Zeichnungen.

 

Das bringst Du mit:

 

Hauptschulabschluss bis Allgemeine Hochschulreife, handwerkliches Geschick, besonderes Interesse an Technik, gute Mathematikkenntnisse.

 

Das könnte Dein Beruf werden:

 

Nach Ausbildungsabschluss könnte es so weiter gehen: Du bist als Industriemechaniker (m/w/d) mit dem Ausbildungsschwerpunkt Instandhaltung in Werkstätten, Produktionsbetrieben und Technika tätig. Dort sorgst Du dafür, dass Maschinen, Fertigungs- und Betriebsanlagen stets betriebsbereit sind. Zu Deinen Aufgaben gehören regelmäßige Wartungsarbeiten, Reparaturen oder der Austausch von Anlagenbauteilen. Dabei setzt Du Deine Fertigkeiten im Drehen, Fräsen, Schleifen und verschiedenen Fügetechniken, wie zum Beispiel Schweißen und Verschrauben, ebenso ein wie Dein Gewusst-wie im Montieren und Justieren von Bauteilen.

 

Bewerbungsunterlagen:

 

  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien Ihrer letzten beiden Schulzeugnisse
  • Aus- und Weiterbildungsnachweise
  • Praktikumsbescheinigung